Home

Various Artists (mehr)
The Best Of TBM (Audiophile LP 6 LP, 180 g, 45 rpm)

Artikelnummer: TBM
Label: Three Blind Mice / Impex (mehr)
Lieferstatus: verfügbar

Klang 1  Pressung 1

259,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Jetzt wieder lieferbar!

Ein audiophiler Knaller der Superlative kommt kurz vor Weihnachten in herausragender Klangqualität vom japanischen Kult-Label „Three Blind Mice“ wieder auf den Markt. Niemand, der diese Zeilen liest, soll behaupten, er hätte nichts davon gewusst, dass dieses grandiose Album limitiert ist! „The Best Of TBM“ wird wohl nur kurze Zeit im Handel sein. Denn wer diese unglaublich faszinierende Klangqualität einmal gehört hat, wird trotz des Preises sofort dem Sammlertrieb erliegen.
Diese Box wurde schon einmal von Boxstar Records in kleiner Auflage auf den Markt gebracht, bis der Inhaber von Boxstar Records unerwartet verstarb. Seitdem hat sich Impex Records um die Lizenz und die Bänder bemüht, um die Box in überarbeiteter Qualität neu auf den Markt zu bringen. Erst heute, fast 2 Jahre später ist es endlich soweit: Die berühmte TBM-Box ist wieder zu haben.
Die Box enthält die preisgekrönten Alben „Misty“, Midnight Sugar“ und „Blow Up“ von Three Blind Mice in bisher nicht gehörter Klangqualität, die mit frappierender Dynamik und Aufnahmequalität alles in den Schatten stellt, was sonst auf Vinyl (und erst recht als Digitalscheibe) zu kaufen gibt.
Seit den siebziger Jahren steht „Three Blind Mice“ für die Plattform des japanischen Jazz schlechthin, vor allem, was Audiophil-Aufnahmen in höchster Qualität angeht. Aus der glorreichen Anfangszeit des Labels, als man es als japanischer Jazzmusiker noch schwer hatte, überhaupt an Aufnahmemöglichkeiten zu kommen, stammen die drei Alben, die als hochwertige Reissues in dieser Box vereint sind: alle drei sind preisgekrönt, und bis heute die absoluten Spitzenreiter unter den über 130 Veröffentlichungen von TBM.
Den Anfang machen das Debüt-Album des Tsuyoshi-Yamamoto-Trios, „Midnight Sugar“, und dessen Nachfolger „Misty“, aus dem Jahr 1974. Was der Pianist Tsuyoshi Yamamoto damals auf den Tasten gezaubert hat, ist heute noch atemberaubend. Das Spektrum dieses fein aufeinander abgestimmten Trios reicht von rasantem Bebop bis zu den lyrischsten Balladen. Yamamoto hat eine derart breite Palette an Anschlagsqualitäten, dass er aus seinem Instrument das reinste Orchester zu zaubern im Stande ist. Und Dank der umwerfenden Aufnahmequalität kann man auf diesen Alben jeder feinen Nuance seines variablen Klavier-Sounds bis ins Detail folgen.
Das dritte Album im Bunde ist das nicht minder sensationelle „Blow Up“ des Isao Suzuki Trios/Quartetts. Der traditionelle Piano-Trio-Sound wird hier originell erweitert: zum einen durch Pianist Kinihiko Sugano, der an manchen Stücken am E-Piano eine neue Klangdimension hinzufügt, und zum anderen durch den Kopf der Gruppe selbst: Bassist Isao Suzuki ist nämlich auch ein virtuoser Cellist. In den Stücken, in denen Suzuki das im Jazz so selten gehörte Cello spielt, übernimmt ein vierter Mann, Takahashi Mizuhashi, den Kontrabass - und die interessante dialektische Spannung zwischen gezupftem Bass und gestrichenem Cello hat es wirklich in sich!
Die Box kommt im hochwertigen Holzkarton-Schuber der in einem aufwändigen Verfahren von Stoughton im Osten von Los Angeles, USA, gefertigt wurde. Stoughton ist eine von wenigen Firmen weltweit, die diese Art von Covern in dieser Qualität überhaupt herstellen kann. Dazu wird der Karton mit bedrucktem Papier beklebt und anschließend mit hochwertiger Folie kaschiert.
Diese drei Alben sind also wahrlich ein absolutes Highlight, nicht nur, was die fantastische Musik angeht, sondern vor allem auch in Sachen Klangqualität. So viel Dynamik und Farbreichtum ist nicht leicht zu erreichen, und der Aufwand bei der Aufnahme, dem Mastering und der Pressung ist an diesen Top-Musiker sicher nicht verschwendet. Darauf geben wir Ihnen unser Wort!
Das Zitat der Zeitschrift "STEREO" bringt es auf den Punkt: "Hier spielt das Master (band)"

Die Bänder wurden von Kevin Gray neu geschnitten und gemastert.
Die LPs kommen stilvoll verpackt in einer Holzbox.
Gepresst bei RTI auf 180 g-schwerem Vinyl.



Misty:

Tsuyoshi Yamamoto - piano
Isoo Fukui - bass
Tetsujiro Obara - drums

Aufnahmen 7. August 1974 in Tokyo, Japan.

Dies ist eine der bekanntesten und auch schönsten Three Blind Mice-Titel überhaupt! Über ihre Rückkehr dürfen sich alle Jazzfans und solche, die es noch werden wollen, besonders freuen. Denn selten hört man eine derart exzellent aufgenommene Platte. Der Pianist Yamamoto spielt mit einer aufregenden Hingabe, sie akzentuiert dabei sehr geschickt. Das Spektrum ihrer Musik reicht von spartanisch arrangierten Balladen bis hin zum rasant swingenden Bop. Ein Meilenstein unter den audiophilen LPs!


Midnight Sugar:

Tsuyoshi Yamamoto - piano
Isoo Fukui - bass
Tetsujiro Obara - drums

Aufnahmen 1. März 1974 in Tokyo, Japan.

Wenn in einem Trio die Arrangements auf eine Person zugeschnitten sind, wird es nicht selten eintönig. Hier ist es anders: Während sich Fukui am Bass und Obara am Schlagzeug dezent zurückhalten, zeigt der Pianist Yamamoto sein unbestrittenes Können. Trotzdem wirkt das Ganze harmonisch und spannend arrangiert. Die Art und Weise, wie Yamamoto die Tasten anschlägt, ist schon ein Fest für die Ohren. Mal bedächtig und gefühlvoll, mal perkussiv entlockt er seinem Instrument die ganze Palette an Klangfarben.


Blow Up:

Isao Suzuki an Bass und Cello
Kinihiko Sugano an Piano und Fender
George Otsuka am Schlagzeug
Takahashi Mizuhashi am zweiten Bass

Im Jahr 1973 erschien das ursprüngliche Album "Blow Up" bei Three Blind Mice in Japan und wurde spontan zur japanischen Aufnahme des Jahres gekürt. Dies ist einer der bekanntesten Titel des Labels Three Blind Mice. Jazz mit Swing im Blut, dessen Sound die Künstler berühmt gemacht hat.

LP Hülle:

LP Option:



Indietro        Recensioni 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.