Home

Johnny Adams (mehr)
Sings Doc Pomus (Audiophile LP 180 g)

Artikelnummer: AP 028
Label: Acoustic Sounds (mehr)
Lieferstatus: Lieferzeit über 4 Wochen

Klang 1  Pressung 1

42,50 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Johnny Adams - vocals, trombone
Mac „Dr. John“ Rebenack - piano, Hammond B3 organ, percussion
Duke Robillard - el. guitar, ac. guitar
James Singketon - bass
Johnny Vidacovich - drums
Alvin Tyler - baritone sax.
Eric Traub - tenor sax.
Charlie Miller - trumpet.

Aufnahmen April - Juni 1991 in New Orleans, USA.

Klasse! Wie immer kann man sich auf ANALOGUE PRODUCTIONS verlassen. Top-Musik, Top-Pressung und Top-Klang. Und nicht zu vergessen: Top Sammlerwert, da limitiert und nummeriert. Hoffentlich ärgert sich der Producer da mal eines Tages nicht, denn diese Scheibe sollte unbegrenzt verkauft werden. „Invitation Of Love“ stapft im typischen New Orleans-Swamp Sound dahin und zwingt einen unweigerlich zum Relaxen. „Still In Love“ sollte selbst dem härtesten Zuhörer ein paar Tränen entlocken.
Gast-Star-Musiker Dr. John alias Mac Rebenack verleiht der Scheibe einen edlen Glanz. Unaufdringlich, aber in entscheidenden Momenten präsent, bedient er die schwarzen und weißen Tasten seines Pianos und der fetten, warmen Hammond B-3. Wunderschön melancholische Hooklines offenbart „There Is Always One More Time“. In diesem Lied kann man sich fallenlassen. Weich der Bass von James Singleton, der mit dem sparsam und hoch sensibel spielenden Drummer Johnny Vidacovich den absolut geschmackvoll rhythmischen Rahmen setzt. „My Baby Quit Me“ kommt in Begleitung des toughen Bläser-Trios Alvin „Red“ Tyler (baritone saxophone), Eric Traub (tenor saxophone) und Charlie Miller (trumpet).
Prädikat: Äußerst empfehlenswert!

LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.