Home

Bela Bartok (mehr)
Concerto for Violin and Orchestra No. 2 (Audiophile LP 180g)

Artikelnummer: MS 6002
Label: Columbia (mehr)
Lieferstatus: Lieferzeit unbestimmt

Klang 1  Pressung 1

29,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Leonard Bernstein dirigiert das New York Philharmonic Orchestra
Isaac Stern - Violine

Aufnahmen Januar 1958 im Columbia 3oth Street Studio in New York, USA, durch Jack Ashkinzy

Sein zweites Violinkonzert war eines der letzten Werke, die Bela Bartok in Europa komponierte, bevor er im Jahre 1940 in die USA emigrierte, wo eine tiefe und erst kurz vor Bartoks Tod wieder abebbende Schaffenskrise den so umtriebigen Modernisten überschattete. Das Werk zeigt Bartok auf der Höhe seiner Kreativität und Reife, es schöpft aus seiner langjährigen Erforschung osteuropäischer Volksmusik genau so wie aus seiner genauen Beobachtung der atonalen Musikströmungen des frühen 20. Jahrhunderts und aus der Entwicklung seines persönlichen unverwechselbaren Orchestratiosstils. Dass Bartok selbst ein ausgezeichneter Geiger war, macht dieses idiomatisch geschriebene Werk für Violinisten immer wieder zum Lieblingswerk. Isaac Stern nahm es in seiner langen Karriere mehrfach auf, doch diese Aufnahme von 1958 gemeinsam mit den New Yorker Philharmonikern unter Leonard Bernstein dürfte zu engergiegeladensten und rhythmisch pointiertesten gehören - trotzdem profitiert auch gerade der langsame zweite Satz von Bernsteins weichem Dirigat und dem vollen amerikanischen Orchesterklang. Eine rundum gelungene Einspielung!

LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.