Home

Bloomfield, Kooper, Stills (mehr)
Super Session (Audiophile LP 180 g)

Artikelnummer: CS 9701
Label: Columbia (mehr)
Lieferstatus: Lieferzeit unbestimmt

Klang 1  Pressung 1

29,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Mike Bloomfield, Steven Stills - el. guitar
Al Kooper - piano, organ, vocals, guitar, el. guitar
Barry Goldberg - el. piano
Harvey Brooks - bass
Eddie Hoh - drums

Erstveröffentlichung September 1968.

Eine LP mit „Supersession“ zu betiteln ist ein hoher Anspruch, den die Musiker (und der Produzent) an sich stellen. So etwas kann man nicht planen, nur wenn Ort und Zeit stimmen, wenn die Musiker einen super Tag erwischen, werden echte Sternstunden der Musik aufgenommen. Bei den meisten der neun Blues-Rock-Titel dieser LP traf das sicherlich zu: „Season Of The Witch“ (Donovan) in dieser Version ist so ein Song, auch „You Dont Love Me“ und der Dylan-Klassiker „It Takes A Lot To Laugh, It Takes A Train To Cry“ gehören dazu. Insgesamt darf man die Titel mit Steven Stills auf Seite 2 der LP als extrem gelungen ansehen, weil hier das Zusammentreffen zu echter gegenseitiger Befruchtung führte. Für die Seite 1 der LP, der Session von Kooper mit Bloomfield, trifft dies ebenfalls zu, besonders „His Holy Modal Majesty“ ist ein geniales Stück mit tollen Improvisationen. Es gelang dabei den drei Solisten oft, die grandiosen Momente aus ihren eigenen Formationen (Al Koopers Blood, Sweat & Tears; Mike Bloomfields Electric Flag und Steven Stills Buffalo Springfield) zu toppen. Zu Recht wurde das Album 1968 im Rolling Stone als eines der besten Veröffentlichungen des Jahres gekürt, eine Auszeichnung, die bis heute ihre Berechtigung hat.

LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.