Home

Pat Metheny Group (mehr)
Offramp (Audiophile LP 180 g)

Artikelnummer: ECM 1216
Label: ECM (mehr)
Lieferstatus: Lieferzeit unbestimmt

Klang 1-2  Pressung 1

22,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Pat Metheny - guitar, guitar synthesizer
Lyle Mays - keyboards
Steve Rodby - basses
Nana Vasconcelos - percussion, berimbau, voice
Dan Gottlieb - drums

Analog-Aufnahmen Oktober 1981 in New York, USA.
Pressung bei Pallas in Deutschland auf 180 g-Vinyl.

Selbstbewußt klebt auf dem Album Cover "Made in Germany / 180 High Quality Pressing". Und mit Recht! Abgesehen von der herausragenden Musik zeichnet sich diese ECM-Produktion aus München durch eine vorzügliche Press- und Klang-Qualität aus.
Das dritte Album der Pat Metheny Group, das 1982 das Licht der Musik-Welt erblickte, gewann 1983 den "Grammy Award For Best Jazz Fusion Performance".
Die kreative Kooperation zwischen dem Gitarristen Pat Metheny und dem Keyboarder Lyle Mays hat schon viele gute Früchte getragen. Auch das Album „Offramp“ ist durch ihre Zusammenarbeit entstanden und hat sich seitdem mit Abstand am Besten verkauft.
Sein Debut in der Band gab damals Bassist Stve Rodby, der mit viel Gefühl, aber präzise wie ein Schweizer Uhrwerk groovt. Unaufdringlich swingt Rhythmus-Bruder Dan Gottlieb. Lyle Mays experimeniert und improvisiert an diversen Tasteninstrumenten, darunter Sythesizer, Autoharp, Piano, Orgel und Piano und schafft es, abwechlungsreich und niemals überladen, sphärische Melodien zu zaubern. Der Meister himself hat seine Freude am Gitarren-Sythesizer. In jedem Moment ist dabei seine hochmusikalische Handschrift zu erkennen. Wunderschön perlen läßt er seine E-Gitarre bei "Eighteen".
Die Verbindung von Jazz und brasilianischen Einflüssen (Percussion: Nana Vasconcelos; Bass: Steve Rodby) machen die sieben Tracks zu etwas Besonderem. Bei „Barcarole“ mit seinem pulsierenden Bass und den verspielten Percussionsgeht der Rhythmus direkt ins Blut und lässt das Bein mitwippen, anders als bei „Are You Going With Me“, das ruhiger daher kommt und mit seiner schönen Melodie verzaubert. Highlights sind ebenfalls „Eighteen“, „Offramp“ und das chanson-artige „Au-Lait“, die das Album abrunden. Hier geht es um das Zusammenspiel, um das „Große Ganze“, nicht um solistische Einzelleistungen, was als große Errungenschaft des Komponistenteams Mays/Metheny gilt. Ein Album, das richtig Spass macht und lange in den Gehörgängen nachklingt, ein Jazz-Klassiker für den Plattenschrank.

Titel:

Barcarole
Are You Going With Me?
Au Lait
Eighteen
Offramp
James
The Bat Part II

LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.