Home

Lori Lieberman Matangi Quartett (mehr)
The Girl And The Cat (Audiophile LP 2 LP, 180 g, 45 rpm, USA)

Artikelnummer: 115115
Label: Drive On Records (mehr)
Lieferstatus: Lieferzeit unbestimmt

Klang 1  Pressung 1

67,50 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lori Lieberman - Klavier, Gesang, Gitarre
Trey Henry - Bass
Brian Kilgore - Perkussion

Matangi Quartett:
Maria-Paula Majoor - Geige
Daniel Torrico Menacho - Geige
Karsten Kleijer - Bratsche
Arno van der Vuurst - Cello

Ersterscheinungstag: 6. September 2019.

Voll klarer Schönheit ist die Musik von Lori Liebermann. Gefühlvoll spielt sie ihr Piano. Es ist etwas Besonderes, zu hören, wie die einzelnen Töne perlen. Durch die gute Aufnahmequalität klingen Höhen, Tiefen und Mitten absolut differenziert. Dies auf einer guten Anlage zu hören ist gigantisch. Es klingt so entrückt. Klänge aus einer fernen Welt. Klänge voll klarer Schönheit. Liebermanns Vocals sind dabei immens facettenreich. Von leisem Wispern bis zum kraftvollen Ausdruck ist die ganze Klang-Palette dabei. Das erzeugt ein tiefes Gefühl. Diese Musik, diese Kompositionberührt im Innersten.
Der Titeltrack ist so tief melancholisch, voller Emotionen ohne auch nur den Anschein des billigen Kitsches zu haben. Bittersüße Melodien, eingängige Hooklines erhöhen das Lied zur akustisch vollendeten Kunstform. Einzigartig das Zusammenwirken des Streichquartetts mit Stimme und Flügel. Wie Zahnräder greifen die Musiker und die Töne ineinander. Das Matangi Quartett agiert kraftvoll, gleichzeitig aber auch sensitiv-zart. Das Quartett folgt einer festen Form, wirkt aber gleichzeitig frei und intuitiv spontan. Hier wirkt nichts angestrengt. Alles fließt und atmet Leichtigkeit. Eine warme Akustik-Gitarre, gezupft von Liebermann, diese ausdruckstarke, samtene Stimme, und der seidige Klang des Streichquartetts kennzeichnen das wunderschöne Lied „Woman“. Der Opener „You Cant Take It Back“ hat nachdenkliche, nachdenkenswerke Lyrics und vielschichtige Melodiebögen. Lässt man sich auf diese Musik ein, kann man richtig tief zur Ruhe kommen. Welch klasse Klangqualität die auf 45 rpm laufende Doppel-LP hat, offenbart sich bei „Blue In London“. Ganz nah spürt man Stimme und Wehmut. Der Flügel steht präsent und ergreifend im Hörraum. Die Musiker Maria-Paula Majoor (Geige), Daniel Torrico Menacho (Geige), Karsten Kleijer (Bratsche) und Arno van der Vuurst (Cello) sind hervorragend ortbar. Die Aufnahme klingt lebendig, dynamisch und atmet eine wärmend angenehme Grundruhe. Der Sound ist ausgewogen, nachhaltig und auf allerhöchstem Niveau. "Empty Chairs" ist ein weiteres akustisches Highlight. Die crispe Akustik-Gitarre ist eng umschlungen mit dem zart gespielten Piano. Das Streichquartett erfüllt den ganzen Raum, ist präsent und spürbar. Liebermanns Stimme schwebt über Allem. "Girl Writing A Letter" kommt wie die Wellen eines stürmischen Meeres. Schön die gedoppelten Stimmen Liebermanns. Dies verleiht dem Song zusätzliche Tiefe und Weite. Es ist schon erstaunlich, welche verschiedenen Klang-Facetten dieses herausragende Album hat. Man kann darin immer wieder auf Entdeckungsreise gehen. So wie auch bei "Exhibit A". Erstaunlich, über welchen Reichtum an Musikalität Liebermann verfügt. Man findet immer wieder neue Details. Dieses Album ist so voll unbegrenzter Wärme und Wohlklang. Ein besonderes Album für besondere Stunden und besonders anspruchsvolle Hörer. "Martha And Me" ist ein Akustik Gitarren dominiertes Stück. Der Klang der Gitarre in Verbindung mit dem Streichquartett strahlt ein besonderes Licht. Es ist ein sehr persönliches Stück, das die Beziehung zu einer anderen Frau beschreibt, die ganz unterschiedlich zu ihr ist, aber trotzdem zu ihr gehört. "Broken" ist ein sparsam arrangierter Song. Er wirkt dadurch sehr zerbrechlich und geht einem deswegen sehr nah. "As Long As" ist ein musikalisch-klangliches Kleinod. Liebermanns Akustik Gitarre klingt so traumhaft schön. Das leicht folkige bleibt lange in den Gehörgängen. "Hallie" ist ein sehr dichtes Piano Stück. Herrlich wie die Klavierfiguren ineinander fliesen. Das Matangi Quartett legt darüber ein seidenes, fließendes Tuch. Mehr an Sehnsucht, die diese Klangperle ausdrückt, geht nicht. Das Klaviersolo in Verbindung mit der solistischen Leistung der Bratsche und des Cellos ist outstanding. Alles klingt so, als wäre eine Steigerung definitiv nicht möglich, und ist sie wahrscheinlich auch nicht. Das herausragende Recording, Mastering und die high-endige Pressung sind dafür verantwortlich. Das Werk erscheint im wertigen dicken Karton-Klappcover mit Zusatzfaltblatt im LP-Format.

Gemischt vom legendären Bob Clearmountain (Springsteen, Rolling Stones, Bryan Adams etc.).
Mastering durch den Grammy-Gewinner Darcy Proper in den Wisseloord Studiosin Hilversum, Niederlande. wb


Titel:

Side 1:
1. You Can't Take It Back
2. Empty Chairs
3. Girl Writing a Letter

Side 2:
1. Martha and Me
2. The Girl and the Cat
3. Hallie

Side 3:
1. Blue in London
2. Exhibit A
3. Woman

Side 4:
1. Broken
2. Traveler
3. As Long As
4. Like Blue


LP Hülle:

LP Option:



Back        Reviews 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.