Home

Angebot


Gerry Mulligan (mehr)
Paraiso: Jazz Brazil (Audiophile LP 2 LP, 200 g)

Artikelnummer: FIM LP 011a
Label: First Impression Music (mehr)
Lieferstatus: verfügbar

Klang 1  Pressung 1

59,90 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Sonderangebot solange der Vorrat reicht. Statt 99,00 Euro jetzt für kurze Zeit nur 59,90 €.


Der aus Philadelphia stammende, 1927 geborene Saxofonist Gerry Mulligan zählt neben Musikern wie Chet Baker, Zoot Sims oder Dave Brubeck zu den Protagonisten des Westcoast-Jazz der 50er-Jahre. Seine anmutiges und leichtfüßiges Spiel ist geradezu paradigmatisch für dieses Genre, seine Karriere jedoch begann Mulligan zunächst als Arrangeur und Komponist. Durch seine Bekanntschaft mit Gil Evans lernte er 1948 Miles Davis kennen, schrieb Stücke für dessen epochales Album „Birth Of Cool“ und nahm auch an den Aufnahmen teil. Seine weitere Laufbahn führte ihn mit vielen legendären Jazz-Musikern zusammen, wie Chet Baker, Billie Holiday, Stan Getz, John Coltrane, Jim Hall, Mel Torme oder Nina Simone. Im Januar 1996 verstarb Gerry Mulligan mit 68 Jahren unerwartet an den Folgen einer Infektion nach einer Knieoperation. Doch drei Jahre vor seinem Tod erfüllte er sich einen langgehegten Wunsch und nahm gemeinsam mit der brasilianischen Sängerin Jane Duboc erstmals ein Bossa Nova-Album auf. Ein großes Glück für uns! Es ist einfach traumhaft hier Mulligan auf den Spuren Stan Getz und Antonio Jobims wandeln zu hören, denn nicht nur sein elegantes Spiel ist wie geschaffen für den Bossa, auch harmoniert es perfekt mit Duboc und der brasilianischen Rhythmusgruppe. Der Großteil der elf Stücke sowie die Arrangements stammen aus der Feder Mulligans, die portugiesischen Texte aus der von Jane Duboc. Dabei findet sich die ganze Spannweite des Bossas auf diesem zauberhaften Album - von heiter-leicht wie der Opener „Paraiso“, über entspannt-lässig wie „Tema Pra Jobim“ bis nachdenklich-melancholisch wie „Sob A Estrela“. „Paraiso: Jazz Brasil“, ein Spätwerk des Bariton-Meisters und doch schon über 20 Jahre, klingt auch heute noch frisch und unbeschwingt und dank des hervorragenden Remasterns sowie der hochwertigen Pressung so gut wie noch nie - diese definitive Ausgabe des phänomenalen Albums sollte jeder Jazz- und Bossa-Fan sein eigen nennen!

Das Album wurde durch Michael Bishop remastert, bei Quality Record Pressings auf zwei 200g-schwere Flat-Profile-Vinyl-LPs gepresst und kommt in einer stabilen Kartonbox mit einem farbigem Booklet in LP-Größe (Lyrics in englischer Übersetzung). Wie alle FIM-Alben ist auch dieses streng limitiert und mit einer Nachpressung ist nicht zu rechnen.


Titel:

Seite A

1. Paraiso
2. No Rio
3. Sob a Estrela

Seite B

1. O Born Alvinho
2. Tema pra Jobim
3. Tarde em Itapoan

Seite C

1. Amor em Paz
2. Wave
3. Bordado

Seite D

1. Willow Tree
2. North Atlantic Run

LP Hülle:

LP Option:



Back        Reviews 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.