Home

Igor Stravinsky (mehr)
Le Sacre du Printemps (Audiophile LP 180 g)

Artikelnummer: 21710
Label: Acousence Records (mehr)
Lieferstatus: verfügbar

Klang 1  Pressung 1

36,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Stravinskys „Le Sacre du Printemps“ als exklusive Vinyl-Edition zum hundertsten Jahrestag der Uraufführung


Igor Stravinsky - Le Sacre du Printemps (Pictures from pagan Russia / Bilder aus dem heidnischen Russland (1910-13))

Duisburger Philharmoniker u.d.Ltg.v. Jonathan Darlington.

Live-Aufnahmen am 9. und 10. September 2009 in der Philharmonie Mercatorhalle Duisburg.

Aufnahmeleitung, Aufnahmetechnik: Ralf Kolbinger, Ralf Koschnicke
Mischung, Schnitt, Produzent: Ralf Koschnicke Technik
Aufnahmeort: ACOUSENCE recordings in Woellstein, Deutschland
DMM-Schnitt - Abbey Road, London, UK
Pressung und Druck: Optimal Media in Rbel an der Mritz, Deutschland

In der langen und reichhaltigen Geschichte der Orchestermusik zählt zu Stravinskys „Sacre Du Printemps“ zu den Werken, die in jeglicher Hinsicht die höchsten denkbaren Ansprüche stellen: wie hoch die Ansprüche an den Hörer sind, zeigt der Skandal der Uraufführung des Balletts 1913, bei dem schiere Überforderung des nicht an moderne Klänge gewohnten Publikums zu beinah gewalttätigen Ausschreitungen führte. Ebenso hohe Ansprüche stellt Strawinskys selbst gemessen an den Maßstäben Neuer Musik exzentrische Klangsprache an die Musiker: rhythmisch unendlich diffizile und klanglich ans Extrem gehende Passagen müssen hier gemeistert werden. Und dies führt wiederum zu höchsten Ansprüchen an Aufnahmetechnologie: Ein Werk mit solch weitgreifender Dynamik und aus den Vollen schöpfenden Klangfarben-Konstrukten verlustfrei auf einen Tonträger zu bannen, ist eine gewaltige Aufgabe. In der LP-Produktion aus dem Hause Acousence mit den Duisburger Philharmonikern unter Jonathan Darlington kommt man all diesen Ansprüchen lückenlos nach. Wer die Duisburger Philharmoniker spontan nicht auf der Liste der Top-Orchester hatte, der wird diese Einordnung nach dieser Platte sicher überdenken. Die grandiose musikalische Leistung wurde von Acousence live im Konzert in der Philharmonie Duisburg aufgezeichnet - das ausführliche achtseitige Booklet verrät viel über die Hingabe zum Detail, mit der hier in allen technischen Belangen gearbeitet wurde. Mitreißende Interpretation eines schier überwältigenden Werks in makelloser Klangqualität.


Titel:

Seite 1:
„LAdoration de la terre“ (Adoration of the Earth / Anbetung der Erde)
Introduction
„Les augures printaniers Danses des adolescentes“ (The Augurs of Spring - Dances of the Young Girls / Vorboten des Frühlings - Tanz der jungen Mädchen) „Jeu du rapt“ (Ritual of Abduction / Spiel der Entführung)
„Rondes printanires“ (Spring Rounds / Frühlingsreigen)
„Jeux des cits rivales“ (Ritual of the Rival Tribes / Kampfspiel der feindlichen Stimme)
„Cortge du sage“ (Procession of the Sage / Prozession des Weisen)
„Le sage“ (The Sage / Der Weise)
„Danse de la terre“ (Dance of the Earth / Tanz der Erde)

Seite 2:
„Le Sacrifice“ (The Sacrifice / Das Opfer)
Introduction
„Cercles mystrieux des adolescentes“ (Mystic Circles of the Young Girls / Mystische Kreise der jungen Mädchen)
„Glorification de llue“ (Glorification of the Chosen One / Verherrlichung der Auserwählten)
„vocation des anctres“ (Evocation of the Ancestors / Beschwörung der Ahnen)
„Action rituelle des anctres“ (Ritual Action of the Ancestors / Ritualtanz der Ahnen)
„Danse sacrale (Llue)“ (Sacrificial Dance of the Chosen One / Opfertanz der Auserwählten)

LP Hülle:

LP Option:



Back        Reviews 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.