Home

George Russell Sextet (mehr)
Ezz-Thetics (Audiophile LP 180 g)

Artikelnummer: JW 090
Label: Jazz Workshop (mehr)
Lieferstatus: verfügbar

Klang 1  Pressung 1

30,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Don Ellis - Trompete
Dave Baker - Posaune
Eric Dolphy - Altsaxophon, Bassklarinette (B1, B3)
George Russell - Klavier
Stephen Swallow - Kontrabass
Joe Hunt - Schlagzeug

Die Aufnahmen entstanden am 8. Mai 1961 in New York durch Orrin Keepnews und wurden im selben Jahr bei Riverside als RLP 375 erstmals veröffentlicht.

"Ezz-Thetics" ist ein monumentales Werk, ein Jazz-Meilenstein der besonderen Art, das sich einer eindeutigen Klassifizierung schlicht versperrt. George Russell, der am 27. Juli 2009 im Alter von 86 Jahren verstarb, war ein Ausnahme-Arrangeur sowie -Komponist und galt J.-E. Berendt als "der große Vorbereiter der Modalität". "Ezz-Thetics" ist Avantgarde, aber nicht kopflastig oder verstiegen und enthält für den Trompeter und Biographen Ian Carr die "anbetungswürdigste Version von 'Round Midnight'". Nicht unerheblich daran beteiligt sind überragende Musiker wie Don Ellis an der Trompete oder Eric Dolphy am Altsaxophon. In Stimmung wie Originalität vielleicht noch mit Gil Evans' "Out Of The Cool" oder Mingus' "The Black Saint And The Sinner Lady" vergleichbar, sollte "Ezz-Thetics" in keiner seriösen Jazz-Sammlung fehlen. Dank Jazz Workshop liegt das Album nun in bester audiophiler Qualität vor. Empfehlung!

Das Album wurde sorgfältig neu remastert, kommt im Faksimile-Cover auf 180g-schwerem, audiophilen Vinyl und ist auf 500 Exemplare limitiert. rr


Titel:

A1: Ezz-Thetic
A2: Honesty
A3: Round Midnight

B1: Thoughts
B2: Lydiot
B3: Nardis
B4: Kigers Tune

LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.