Home

Schubert Bridge (mehr)
Sonatas (Audiophile LP 180 g)

Artikelnummer: 43039
Label: Decca / Analogphonic (mehr)
Lieferstatus: Lieferzeit 1 - 2 Wochen

Klang 1-2  Pressung 1

36,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Franz Schubert - Sonata In A Minor For Arpeggione And Piano, D. 821
Frank Bridge - Sonata For Cello And Piano

Mstislav Rostropovich - Violoncello
Benjamin Britten - Klavier

Aufnahmen 22 - 27 Juli 1968, at the Maltings, Snape.

Diese Aufnahme von 1968 hat echten Seltenheitswert, den nicht häufig hört man den großen britischen Komponisten Benjamin Britten als Pianisten, und noch seltener in Werken anderer Komponisten. Hier aber begleitet er noch dazu keinen Geringeren als Cello-Meister Mstislav Rostropowitsch in zwei ohnehin viel zu selten aufgenommenen Werken: Schuberts Sonate für Arpeggione (ein obskures Cello-Gitarren-Mischinstrument) und Klavier, und der Sonate für Cello und Klavier des Briten Frank Bridge - Brittens Kompositionslehrer. Vom romantischen Idiom Schuberts bis zu Bridges idiosynkratischem Impressionismus ist es ein weiter Weg, der einem begleitet von diesen beiden Ausnahme-Musikern aber wie ein Spaziergang vorkommt - oder eher wie eine Erlebnis-Wanderung! Unbedingt anhören!

Mastering durch Rainer Maillard in den Emil Berliner Studios, Berlin.
Lackschnitt bei SST Brüggemann, gepresst bei Pallas in Deutschland. wv


Titel:

Franz Schubert (1797-1828)
Sonata in A minor for Arpeggione and Piano
1. First Movement: Allegro moderato
2. Second Movement: Adagio
3. Third Movement: Allegretto

Frank Bridge (1879-1941)
Sonata for cello and piano
1. First Movement: Allegro ben moderato
2. Second Movement: Adagio ma non troppo 'Molto allegro e agitato

LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.