Home

Angebot


Maceo Parker (mehr)
Life On Planet Groove Revisited (Audiophile LP 2 LP, 180 g)

Artikelnummer: MM 1150
Label: Minor Musik (mehr)
Lieferstatus: verfügbar

Klang 1  Pressung 1

24,50 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Angebot solange der Vorrat reicht.

Dass „Life On Planet Groove“ eines der beliebtesten und einflussreichsten Funk-Jazz-Alben aller Zeiten wurde, verwundert nicht, wenn man sich das Line-Up des Live-Mitschnitts von 1993 anschaut: Mit Maceo Parker (Alt-Saxofon), Pee Wee Ellis (Tenor-Saxofon) und Fred Wesley (Posaune) stehen hier drei Musiker auf der Bühne, die in der Band von James Brown den Funk in den 60ern gemeinsam erfunden haben. Als sie 1993 auf der Bühne des Kölner Stadtgartens wieder aufeinandertrafen, waren alle drei schon Anfang fünfzig und konnten auf durchaus erfolgreiche Solo-Karrieren zurückblicken. Mit der entsprechenden Gelassenheit einerseits, und der Disziplin und Präzision andererseits, ohne die unter dem Regiment von James Brown niemand lange durchgehalten hätte, ließen sie in ihren gemeinsamen Konzerten den Funk-Jazz zu ungeahnten Höhenflügen ansetzen.
Zum 25jährigen Jubiläum dieses grandiosen Albums nun kramte man bei Minor Music tief in den Archiven, und ließ den Originalbändern eine Spezialbehandlung angedeihen. Das Ergebnis ist das Doppel-Album „Life On Planet Groove Revisited“. Was ist nun neu im Vergleich zum bisherigen Album? Nun, zunächst mal der Mix. Zum Glück lagen von den Live-Aufnahmen damals nicht nur die damals gemasterten Bänder sondern auch die Original-Mehrspurbänder noch im Archiv, so dass man mit viel Sorgfält und besserer Technik die Songs neu mischen und natürlich mastern konnte. Und das hat sich gelohnt! Schon wenn zum Opener „Shake Everything Youve Got“ (mittlerweile ein echter Klassiker) die Drums von Kenwood Dennard und der smoothe Bass von Vincent Henry einsetzen, hört und spürt man, das einen hier mindestens das doppelte Hörvergnügen erwartet als bei der alten Ausgabe. Druckvoll, ausgewogen, mitreißend - so muss Funk sein.
Und die zweite große Veränderung, die man dem Album angedeihen ließ, besteht in der Tracklist. Damals wurden drei verschiedene Konzerte im Stadtgarten aufgezeichnet, so dass man reichlich Material hatte, dass es definitiv auch wert ist, gehört zu werden. Natürlich dürfen die Highlights der Orginalausgabe nicht fehlen, wie etwa „I Got You“ (mit der umwerfenden Sängerin Kym Mazelle als Gast) oder die irrwitzige Zugabe „Soul Power 92“. Aber bislang noch unveröffentlich war zum Beispiel eine knapp elfminütige Fassung des Pee Wee Ellis-Hits „Chicken“, oder der Marvin Gaye-Klassiker „Lets Get It On“, der es aus Platzgründen bisher nur auf die CD-Fassung des Albums geschafft hatte.
Jetzt also kann man den „Planet Groove“ noch einmal ganz neu besichtigen, grooviger und wuchtiger denn je, und es erwartet einen ganz das, was Maceo Parker zu Beginn verspricht: „2% Jazz and 98% funky stuff!“ Umwerfend!

Die 180 g-schwere Doppel-LP und wurde im Half Speed Mastering Verfahren von Rainer Maillard in den Emil Berliner Studios in Berlin geschnitten und bei Pallas gepresst!

LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.