Home

Seiichi Nakamura Quintet +2 (mehr)
The Boss (Audiophile LP 180 g)

Artikelnummer: MSA 002
Label: Three Blind Mice / Harmonix (mehr)
Lieferstatus: Lieferzeit unbestimmt

Klang 1  Pressung 1

70,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Seiichi Nakamura - Tenor-Saxophon
Shigeharu Mukai - Posaune
Hiroshi Tamura - Piano
Isoo Fukui - Bass
Shinji Mori - Schlagzeug
Yoshio Ohtomo - Alt-Saxophon (B1)
Kazumi Watanabe - Gitarre (B1)

Bisher unveröffentlichte Live-Aufnahmen vom 23. März 1974 in der Nihon Toshi Center Hall, Tokio, Japan.

Nach der wundervollen "So Nice Duke"-Aufnahme von Duke Jordan hat das japanische, audiophile Jazz-Label Three Blind Mice erneut ein Juwel aus japanischen Archiven geborgen und in gewohnt höchster Qualität veröffentlicht. Dieses Mal ist es eine bisher unveröffentlichte Live-Aufnahme des Saxophonisten Seiichi Nakamura aus dem Jahre 1974. Der 1947 in Tokyo geborene Nakamura gehört zu den Großen der japanischen Jazzszene. Er studierte Klarinette und Saxophon am renommierten Kunitachi College of Music und betrat noch während seiner Studienzeit mit dem Yosuke Yamashita Trio die Jazzszene in Tokyo. Bald folgten Gruppen unter eigenem Namen wie das Seiichi Nakamura Quintett, mit welchem er im Rahmen des "5 Days-In-Jazz"-Projekts 1974 das Album "The Boss" aufnahm. In fünf hintereinander folgenden Tagen sollten fünf Alben zeitgenössischer japanischer Jazzer entstehen, doch nur vier davon wurden veröffentlicht, denn Nakamuras Debüt "First Contact" war eben erst erschienen und es sollte mit der Veröffentlichung eines weiteren Albums zunächst gewartet werden. So geriet "The Boss" erst ins Archiv, dann in Vergessenheit - erst 40 Jahre später entdeckte der Three Blind Mice-Produzent Takeshi Fujii die Analogbänder wieder. Beim ersten Hören war sofort klar: die Aufnahmen gehören sowohl musikalisch als auch aufnahmetechnisch zu den besten des Labels. Seiichi Nakamuras Spiel kennt alle Facetten: von erhabene Eleganz zur feurigen Expression, von klassischer Tonalität zum freieren Spiel. Seine Combo steht ihm darin in nichts nach und jedes der drei Stücke ist ein kleines Meisterwerk. "The Boss" bietet 70er-Jahre-Jazz auf höchstem Niveau - ein wahres Fest für audiophile Jazz-Freunde!

Combak-Chef Kazuo Kiuchi hat die HARMONIX Master Sound LP gemeinsam mit Shizuo Nomiyama produziert, Remastering und Schnitt übernahm Tohru Kotetsu am 02. Oktober 2017 im JVC Mastering Center auf dem XRCD Analog Mastering System unter Verwendung von Harmonix-Tuning-Tools. Das Album kommt auf 180g-schwerem Vinyl im Klappcover mit kurzen Portaits der Musiker in Japanisch sowie Englisch und wurde in Japan gepresst. rr


Titel:

Side A:
1. Old Folks
2. Toppu - : A Gust

Side B:
3. The Boss

LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.