Home

Lyn Stanley (mehr)
The Moonlight Sessions Vol. 1 (Audiophile LP 2 LP, 45 rpm, 180 g)

Artikelnummer: AT 3105
Label: A.T. Music LLC (mehr)
Lieferstatus: verfügbar



149,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lyn Stanley - Gesang
Mike Garson, Tamiw Hendelman, Christian Jacob - Klavier
Chuck Berghofer - Kontrabass
Joe La Barbara, Ray Brinker, Bernie Dresel - Schlagzeug
John Chiodini - Gitarre
Rickey Woodard - Tenorsaxophon
Chuck Findley - Trompete
Bob McChesney - Posaune
Corky Hale, Carol Robins - Harfe
Hendrik Meurkins - Harmonika
Luis Conte - Perkussion
Steve Genewick - Schnipsen

Die Aufnahmen entstanden February 2017 durch Al Schmitt und Steve Genewick, wurden gemischt von Michael Bishop (Five/Four Productions) und schließlich von Bernie Grundman gemastert.

Viele Kunden haben schon sehnsuchtsvoll auf die reguläre Pressung der neuen LP von Lyn Stanley gewartet. Sie ist noch vor den MFSL-One-Step-Pressungen das absolute Highlight des Jahres 2017. Jetzt ist sie endlich da! Limitiert auf 2000 Stück, hochwertige One-Step-Pressung und überragende Klangqualität. Was will man mehr?

Die aus Tacoma, Washington stammende Sängerin Lyn Stanley begann ihre märchenhafte musikalische Karriere erst spät. Durch ihr Debüt "Lost In Romance" erlangte die Spätberufene 2013 schlagartig internationale Bekanntheit und begeisterte fortan Hörer und Kritik. Dabei hat sich Lyn Stanley keiner einfachen Disziplin verschrieben, denn die Konkurrenz ist hart unter Jazz-Sängerinnen, zudem sind Legenden wie Billie Holiday, Ella Fitzgerald oder Sarah Vaughan medial noch allgegenwärtig. Die Schwierigkeit hierin eine eigene Stimme zu finden und dieser auch Gehör zu verschaffen, meisterte Stanley dennoch mit Bravour - ihr Alt ist unverkennbar, ihr Timing schlicht perfekt und ihre Diktion sowie Phrasierung stets außergewöhnlich. Hinzu kommt, dass die Sängerin auch bei der Auswahl ihre Begleitmusiker ein ausgesprochenes Geschick zeigt, wie beispielsweise Mike Garson am Klavier oder John Chiodini an der Gitarre beweisen. Doch nicht zuletzt ihr ständiges Bestreben, auch klangtechnisch höchsten audiophilen Maßstäben zu genügen, haben ihre Aufnahmen zu Referenzwerken unter Audiophilen werden lassen. Gründe genug also, ihrem neuem Album "The Moonlight Sessions Vol. 1" gespannt entgegenzusehen. Nachdem die Beta-Version innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, kommt jetzt die reguläre Version auch in limitierer Form. Schnell sein lohnt sich, denn auch hier dürfte die LP sehr bald ausverkauft sein. Die sich hier findenden ausdrucksstarken wie einfühlsamen Interpretationen großer American Songbook-Stücke wie "Willow Weep For Me", "My Funny Valentine" oder "Embraceable You" sind in jeder Hinsicht definitive Versionen. Als wären diese alten Standards eigens für Stanley geschrieben, gelingt es ihr, trotz der klassischen Arrangements den Stücken nie gehörte Details zu entlocken. Klanglich ist "The Moonlight Sessions Vol. 1" eine Offenbarung und an Transparenz und Natürlichkeit nicht zu übertreffen. Einziger Wermutstropfen scheint der Preis, der das Album nicht zu einem Schnäppchen macht. Andererseits, Alben wie "The Moonlight Sessions Vol. 1" erscheinen selten genug und dafür hat man umso so länger Freude an ihnen. Klare Empfehlung!

Das Album kommt auf zwei 180g-schweren audiophilen mit 45rpm geschnittenen Vinylscheiben im hochwertigen Klappcover, wurde im klanglich hochwertigen "One Step Pressing"-Verfahren hergestellt, ist handsigniert und streng limitiert.

Limitiert und nummeriert auf 2000 Stück weltweit. rr

Titel:

1. All or Nothing At All 4:57
2. Willow Weep For Me 4:07
3. MoonlightSerenade 4:35
4. My Funny Valentine 5:16
5. Embraceable You 4:53
6. Why Dont You Do Right? 3:01
7. Girl Talk 3:00
8. Crazy 4:19
9. CloseYourEyes 3:07
10. HowInsensitive 4:39
11. BreakItToMeGently4:59
12. InTheWeeSmallHours3:50



Weitere Testberichte zur LP finden Sie hier:

https://parttimeaudiophile.com/2017/06/25/high-end-2017-lyn-stanley-amazes-with-her-lacquers/
http://www.midwestrecord.com/MWR1241.html
https://www.amazon.com/gp/review/R1SGAB3RGDESGB?ref_=glimp_1rv_cl

Hier zwei Rezenzionen von Kunden:

"I've just played Lyn Stanley's latest jazz vocal, Moonlight Sessions vol.1, on 180g 45 rpm vinyl. It is outstanding from both a musical and sonic perspective. If I had to describe Stanley's musical approach in one word, that word would be intimate. I found myself imagining a smoky after-hours club where I sat nursing a drink and wounded feelings while being consoled by a torch singer who made me believe I was the only person she was singing to - andthat she understood. Her intonation is precise, her pitch perfect, and her technique is always appropriate for the emotion she seeks to convey. So far, my favorites include Willow Weep for Me, Moonlight Serenade, My Funny Valentine, How Insensitive, and In the Wee Small Hours. The sonics are spectacular, as you would expect from recording engineer Al Schmitt and mastering engineer Bernie Grundman. But there is another trick up this LP's sleeve: the "one step" pressing process that cuts two generations out of the record making chain. I can see this becoming standard fare at audio show demonstrations, and will be in heavy rotation at my place for the foreseeable future."-ZT

"I have just played side one. Astonishing! It gave my wife goosebumps...
This is, in my opinion, your coming of age record, artistically. Masterful!
I love the way you work with the clarity and breathy qualities of your voice, using them for sonics and texture...
The percussion in Moonlight Serenade is amazingly crisp. It really caught my ear. And the soundstaging does take you to that jazz club.
Brilliant! That's after just listening to three songs.
Congratulations to all involved. Wow!"-RR




LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.