Home

Louis Armstrong (mehr)
Satchmo Plays King Oliver (Audiophile LP 200 g)

Artikelnummer: AAPJ 5930
Label: Acoustic Sounds (mehr)
Lieferstatus: Lieferzeit unbestimmt (der deutsche Vertrieb Speakers Corner kann nicht liefern)

Klang 1  Pressung 1

39,00 € (Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Louis Armstrong - Trompete
Peanuts Hucko - Klarinette
Trummy Young - Posaune
Billy Kyle - Klavier
Mort Herbert - Bass
Danny Barcelona - Schlagzeug

Aufnahmen über drei Tage hinweg Ende September und Anfang Oktober 1959 in den Radio Recorders Studio in Hollywood, Kalifornien.

Kaum ein Jazzmusiker besitzt oder besaß je eine solche Popularität wie noch heute der 1971 kurz vor seinem 70. Geburtstag verstorbene Louis "Satchmo" Armstrong. In den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts prägte er als virtuoser Solist maßgeblich die Entwicklung des Jazz, setzte technische Maßstäbe und gehörte nicht zuletzt durch seine unverwechselbare Stimme zu den ersten Weltstars dieser Musikrichtung. "Wenn irgend jemand Mr. Jazz war, dann war es Louis Armstrong.", so Duke Ellington über den Trompeter. Doch auch ein Jazzgigant wie Armstrong fing einmal klein an und besaß Helden. Für den aus New Orleans stammenden Armstrong war es der legendäre Kornettist Joe "King" Oliver, den er zunächst in Kid Orys Band beerbte und der ihn schließlich 1922 nach Chicago holte, um in dessen Band zu spielen - für Armstrong der Auftakt seiner großen Karriere. Fast 40 Jahre später, King Oliver war bereits über 20 Jahre tot, nahm Armstrong mit seinen All-Stars, ergänzt um Peanuts Hucko an der Klarinette, ein meisterhaftes Tribut für seinen Mentor Oliver auf und zugleich eines seiner besten Alben. Mit unglaublicher Leichtigkeit und enormer Spielfreude dargeboten, dazu in herausragender Klangqualität, swingen hier wunderbar zwölf King Oliver-Klassiker - darunter auch solche von denen keine gemeinsame Aufnahme von Armstrong und King Oliver bekannt ist. So ist dieses Album vieles: ein historisches Dokument früher Jazz-Stücke, eine beeindruckende Hommage an King Oliver, eine von Armstrongs besten Aufnahmen oder schlicht ein extrem mitreißendes, heißes New Orleans-Album. Doch wie auch immer, fehlen sollte es in keiner Jazz-Sammlung. Pflicht!

Das Album wurde durch Bernie Grundman von den Original-Analogbändern neu gemastert, bei Quality Record Pressings auf 200g-schweres audiophiles Vinyl gepresst und kommt im festen Stoughton Printing-Klappcover mit von Hand aufgebrachtem Druckblatt.


Titel:

Side 1:

A1. St. James Infirmary (Gambler's Blues)
A2. I Want A Big Butter & Egg Man
A3. I Ain't Got Nobody
A4. Panama
A5. Dr. Jazz
A6. Hot Time In The Old Town Tonight

B1. Frankie And Johnny
B2. I Ain't Gonna Give Nobody None Of This Jelly Roll
B3. Drop That Sack
B4. Jelly Roll Blues
B5. Old Kentucky Home
B6. Chimes Blues

LP Hülle:

LP Option:



Zurück        Bewertungen 



 
Da capo e.K. - Karolinenstraße 36 - 90763 Fürth - Tel. +49 (0) 911-78 56 66
Ihr Online-Versand für Vinyl Schallplatten, audiophile LPs, Digitaltonträger (CDs, SACDs) und Tonbänder
über eine Million gelistete Tonträger, die wir Ihnen gerne anbieten.